Werbeaktion mit Bratwurst-Dotsch und Liwanzen

Vermischtes
Tirschenreuth
10.06.2016
35
0

Nürnberg. Die Ferienregion Stiftland und die Steinwald-Allianz präsentierten sich vor kurzem auf dem Nürnberger Hauptmarkt. Der Fremdenverkehrsverein Neualbenreuth verwöhnte die Besucher mit Bratwurst-Dotsch, Sauerkraut und Liwanzen, die frisch in der eigens mitgebrachten Küche ausgebacken wurden. Ein Renner bei dem schönen Sommerwetter war der Zoigl vom Fass aus Mitterteich und Falkenberg. Viele Informationen wurde etwa zum Geschichtspark Bärnau, dem Sibyllenbad oder über die Kondrauer-Produktpalette geboten. Für die Unterhaltung sorgten Franz Becker aus Neualbenreuth mit seinem Akkordeon und der Spielmannszug Erbendorf. Zusammen mit Landrat Wolfgang Lippert besuchten die Stiftländer Bürgermeister den Werbestand. Mit dabei waren auch Vertreter der Frankenmetropole und des Beamtenbund. Cheforganisator Christian Maischl, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Stiftland, Bernd Sommer und Projektmanagerin Belinda Hoyer freuten sich über die positive Bilanz. Bereits seit 2010 präsentiert sich die Ferienregion jedes Jahr auf dem Hauptmarkt.

Weitere Beiträge zu den Themen: Steinwald-Allianz (38)Ferienregion Stiftland (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.