Zoigl-Nachmittag, Emmaus-Wanderung, Maifeier und Mähen wie früher
Jede Menge los beim Waldverein

Vermischtes
Tirschenreuth
29.02.2016
20
0

Das Vorstandsteam des Oberpfälzer Waldvereins Tirschenreuth hat bei seiner jüngsten Zusammenkunft die nächsten Termine für das Jahr 2016 bekanntgegeben.

Alte Tradition


Zum Auftakt gibt es am Sonntag, 6. März, ab 14 Uhr im OWV-Vereinsheim an der Rothenbürger Straße einen Zoigl-Nachmittag. Neben dem süffigen Bier werden auch wieder Brotzeiten angeboten. Am Ostermontag, 28. März, treffen sich die Mitglieder und Freunde des Vereins zur traditionellen Emmaus-Wanderung. Die Teilnehmer sammeln sich um 14 Uhr an der OWV-Gaststätte, nach der Rückkehr gibt es dort wieder ein gemütliches Beisammensein.

Am Freitag, 8. April, findet um 19 Uhr an gleicher Stelle die Jahreshauptversammlung statt. Unter anderem wird dann ein neuer Vorsitzender gewählt. Am Sonntag, 17. April, folgt im Vereinsheim ein Kaffeekränzchen, Beginn ist um 14 Uhr. Am Sonntag, 1. Mai, treffen sich die Mitglieder zur Maifeier beim OWV-Heim. Am Mittwoch, 18. Mai, ist um 19 Uhr eine Maiandacht vorgesehen.

Beliebtes Gartenfest


Am Samstag, 18. Juni, beschäftigt sich der Waldverein wieder mit der Brauchtumspflege: Es geht ums "Dengl'n, Wetz'n und Mah'n". Dabei erinnert man an die Wiesenpflege, wie sie früher war. Am Sonntag, 24. Juli, lädt der OWV dann wie alle Jahre die Bevölkerung zum beliebten Gartenfest ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1576)OWV Tirschenreuth (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.