Zu den Höhepunkte der Normandie
Calvados, Camembert, Champagner und Cidre

Vermischtes
Tirschenreuth
07.04.2016
13
0

Für eine Reise nach Frankreich zu den Höhepunkten der Normandie sind noch Plätze frei. Infos und Anmeldungen ab sofort bei der Geschäftsstelle des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth, Tel. 09631 79880. Reisetermin: Montag, 2. Mai, bis Samstag, 7. Mai.

Das aktuelle Programm unter dem Motto der 4 C's (Calvados, Camembert, Champagner, Cidre) sieht folgendermaßen aus: Erste Übernachtung in Paris mit der Möglichkeit an einer nächtlichen Lichterfahrt (Aufpreis). Am zweiten Tag geht es nach einer kurzen Stadtrundfahrt weiter in die Normandie; dort wird in der Ortschaft Camembert über die Herstellung dieses typischen "Normannenkäses" informiert. Nachmittags wird ein Obstbaubetrieb besichtigt. Dabei wird man sich mit den Themen "Cidre und Calvados" beschäftigen. Dann geht es weiter nach Lisieux, wo dann das Hotel für die nächsten drei Nächte bezogen wird. Am folgenden Tag geht es weiter nach Westen an die bretonische Küste zur Besichtigung eines Austernzuchtbetriebes mit Kostprobe.

Am Nachmittag steht Mont-Saint-Michel im Programm. Am vierten Tag geht es zu den Landungsstränden der Alliierten im 2. Weltkrieg. Nach einer Besichtigung des Wandteppichs von Bayeux folgt eine Panoramarundfahrt an der Blumenküste. Der vorletzte Reisetag führt über die beeindruckende Normandiebrücke über die Seine nach Etretat an die Alabasterklippen. Von dort geht es weiter in die Champagne zu einer Kellereiführung mit Champagnerkostprobe. In Reims wird dann das Hotel bezogen. Die weitere Rückreise führt über Metz und Saarbrücken ins Hohenloher Land zur abschließenden Besichtigung eines Weingutes mit Ackerbau und Ochsenbraterei.

Die Fahrt wird je nach Teilnehmerzahl 850 bis 900 Euro pro Person im Doppelzimmer kosten. Im Preis ist fast alles außer Getränken enthalten. Die nächtliche "Lichterfahrt in Paris" kostet etwa 40 Euro an.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.