Zum Saisonende in Freizeitpark

Einen unvergesslichen Tag erlebten die Nachwuchskicker des ATSV im Freizeitpark Plohn. Bild: hä
Vermischtes
Tirschenreuth
31.05.2016
17
0

Es ist schon Tradition, dass die Nachwuchskicker des ATSV nach Abschluss der Saison zu einem Familien-Ausflug eingeladen werden. Bei herrlichem Wetter ging es in den Pfingstferien in den bekannten Freizeitpark im sächsischen Plohn. Dieser Freizeitpark besitzt unter anderem die größte Holzachterbahn Deutschlands. Alt und Jung kamen voll auf ihre Kosten, vor allem weil man an keinem der Fahrgeschäfte lange anstehen musste. Die Kosten für den Bus übernahm als Dank und Anerkennung für die Unterstützung und Hilfe der Eltern die Jugendabteilung der Sparte Fußball.

Weitere Beiträge zu den Themen: ATSV Tirschenreuth (42)ATSV-Jugendabteilung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.