Zum Weltjugendtag nach Krakau
Messe mit dem Papst

Vermischtes
Tirschenreuth
20.01.2016
71
0

Beim Weltjugendtag sollen sich junge Menschen aus den verschiedenen Kulturen begegnen. Auch aus der Oberpfalz werden Fahrten nach Krakau organisiert.

"WOW! Krakau" - mit diesem Slogan lädt das Bischöfliche Jugendamt Regensburg mit seinen Außenstellen alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 35 Jahren zur Fahrt zum Weltjugendtag ein. Bereits zum 31. Mal findet das größte internationale Jugendtreffen statt, diesmal in Krakau unter dem Motto "Selig, die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden". Es werden dabei eine "Große Tour" vom 20. bis 31. Juli mit "Tagen der Begegnung" und eine Fahrt "Krakau pur" nur zum Weltjugendtag vom 25. bis 31. Juli 2016 angeboten.

Tage der Begegnung


Die Tage der Begegnung finden in der polnischen Gastdiözese Oppeln statt und stehen ganz im Zeichen der Begegnung und des Kennenlernens der jungen Menschen vor Ort. Nach diesen Tagen geht es gemeinsam nach Krakau zum Weltjugendtag. Dort werden Millionen Jugendliche und junge Erwachsene aus vielen Teilen der Erde erwartet und es gibt verschiedenste Angebote, den Glauben zu feiern und den verschiedenen Kulturen zu begegnen. Der Höhepunkt ist die Abschlussmesse mit Papst Franziskus. Nähere Infos und Anmeldung unter wjt-regensburg.de oder bei der Katholischen Jugendstelle Tirschenreuth, Telefon 09631/4666 oder per E- Mail: tirschenreuth@jugendstelle.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.