Arbeitslosenzahlen sinken erneut
Gute Wirtschaftslage

Wirtschaft
Tirschenreuth
02.08.2016
77
0

Der Arbeitsmarkt im Landkreis präsentierte sich im Juli erneut in sehr guter Verfassung: Mit 1554 arbeitslosen Männern und Frauen sank die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten Wert im gesamten Jahresverlauf. Die Arbeitslosenquote lag bei 3,8 Prozent.

Der übliche Anstieg von Juni auf Juli konnte trotz der zunehmenden Zahl von Menschen mit Fluchthintergrund und den jahreszeitlich be-dingt verstärkten Meldungen von jungen Menschen, die ihre Ausbildung beenden und auf der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz sind oder auf den Beginn des Studiums warten, noch kompensiert werden.

"Ein hoher Beschäftigungsstand und eine gute Wirtschaftslage sind ursächlich für die niedrigen Arbeitslosenzahlen", weiß Agenturchefin Gerlinde Sollacher-Kraus. 840 Männer und 714 Frauen waren im Juli ohne Arbeit. Jahreszeitlich bedingt stieg die Zahl (216) der jungen Erwerbslosen unter 25 Jahre.

Aber auch arbeitslose Flüchtlinge machen sich hier bemerkbar. Aktuell sind 124 Menschen mit Migrationhintergrund ohne Arbeit, 274 Personen arbeitssuchend gemeldet. Dabei gibt's in dem Bereich bereits erste Erfolge, wurden 21 Menschen erfolgreich in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vermittelt.

Neben der Integration ausländischer Arbeitssuchender ist es ein vorrangiges Ziel, Langzeitarbeitslosigkeit zu vermeiden. Aktuell sind 573 Männer und Frauen in dieser Personengruppe betroffen. Auch die Möglichkeiten für Alleinerziehende sollen gefördert und die Chancen für Menschen mit Behinderungen erhöht werden. Trotz anstehender Sommerpause suchten zahlreiche Betriebe neue Mitarbeiter. 492 Angebote waren im Juli im Stellenpool, davon 472 sozialversicherungspflichtig. Besonders im Produktions- und Fertigungsbereich gab es viele offenen Stellen. Ebenfalls hoher Bedarf bestand im Gesundheits- und Sozialwesen sowie im Handel und Vertrieb. Mit 191 offenen Ausbildungsangeboten gibt es viele interessante Perspektiven für die Jugendlichen in der Region, auch wenn sich nicht immer der ursprüngliche Berufswunsch verwirklicht lässt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.