CSU-Mittelstandsunion: Prechtl weiter im Landesvorstand
Region stark vertreten

Wirtschaft
Tirschenreuth
04.12.2014
6
0
Die Nordoberpfalz ist in der Landesvorstandschaft der CSU-Mittelstandsunion wieder stark vertreten. Stefan Prechtl aus Kemnath wurde zum dritten Mal nach 2010 und 2012 zum Landesschriftführer gewählt. 117 von 120 Delegierten sprachen ihm beim Bayerischen Mittelstandstag mit über 200 Gästen aus ganz Bayern im Bamberger Kongresszentrum das Vertrauen aus.

Er gehört damit der engeren Vorstandschaft an. Auch unter den elf Beisitzern sind mit Harald Gollwitzer aus Floß (Kreis Neustadt/WN) und Ingrid Weindl (Cham) Vertreter der Region. Josef Zimmermann (Regensburg) ist zudem als Bezirksvorsitzender automatisch Mitglied des Gremiums.

"Es ist wichtig für unsere Region, in diesem Landesgremium vertreten zu sein", gratulierte der Tirschenreuther MU-Kreisvorsitzende Leonhard Zintl. Auch der stellvertretende Landrat Alfred Scheidler zeigte sich zufrieden. "Nur so ist es möglich, die Forderungen und Probleme der nördlichen Oberpfalz an oberster Stelle zu verhandeln und gemeinsam nach Lösungen, aber auch nach Strukturhilfen zu suchen", meinte Scheidler.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.