Hamm AG
Walzenwerk wächst weiter

Wirtschaft
Tirschenreuth
25.09.2016
313
0

Schwer gebaut wird - wieder einmal - auf dem Hamm-Gelände. In ein neues Logistikzentrum, Erweiterungen und eine 2. Dauerteststrecke wird investiert. Dazu kommt 2017 die Vergrößerung des Bandagenwerks. Mit der Optimierung des Fertigungsprozesses will Hamm noch mehr Walzen bauen. Bis zu 12 000 Stück und somit 4000 mehr könnten pro Jahr von den Bändern rollen. Gut 27 Millionen Euro lässt sich die Hamm AG die Investition kosten. Seit 2002 wurden in den Standort Tirschenreuth schon 130 Millionen Euro investiert.

Weitere Beiträge zu den Themen: Hamm AG (20)Walzen (3)Walzenfabrik (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.