IG Metall macht weiter Druck
Zweite Streikwelle

Bei der Firma Hamm legten 460 von 550 anwesenden Mitarbeitern für eine Stunde die Arbeit nieder. Bild: hfz
Wirtschaft
Tirschenreuth
11.05.2016
138
0
Die IG Metall macht weiter Druck: An einem erneuten Warnstreik beteiligten sich auch wieder Mitarbeiter der Firma Hamm. Von den 550 Anwesenden folgten 460 Personen dem Aufruf der Gewerkschaft und legten für eine Stunde die Arbeit nieder. Nach einem Zug durch die Fertigungshallen war dann vor dem Werkstor eine Kundgebung, in der nochmals die Forderung auf fünf Prozent mehr Lohn im Mittelpunkt stand.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.