Gemeindeverbandssitzung Trabitz
Harmonische Mischung

Sorgfältig gingen Bürgermeisterin Carmen Pepiuk (Bild) und die Vereinsvertreter bei der Gemeindeverbandssitzung den Veranstaltungskalender für die nächsten Monate durch. Bild: bjp
Freizeit
Trabitz
16.10.2016
50
0

Da ist ganz schön was los: Dass die Trabitzer Vereine für ihre Bürger etwas bieten, zeigte sich in der Gemeindeverbandssitzung. Auch in den kommenden Monaten steht das Leben in der Gemeinde nicht still.

Feilersdorf/Trabitz. "Unser Kalender ist für die nächsten Monate prall gefüllt. Das zeigt, wie gut unsere Gemeinschaft funktioniert." Beeindruckt war Bürgermeisterin Carmen Pepiuk von der langen Veranstaltungsliste, die die Vertreter der rund 20 Trabitzer Vereine und Gruppen bei der Gemeindeverbandssitzung im Feilersdorfer Feuerwehrhaus zusammenstellten.

Ferienprogramm top


Erfreulicherweise nutze die Bevölkerung die Angebote eifrig: "Ich kann euch und mir nur wünschen, dass das auch im kommenden Jahr so bleibt. Denn eure Mühe ist keine Selbstverständlichkeit und hat verdient, durch einen regen Veranstaltungsbesuch angemessen honoriert zu werden." Vor allem das Ferienprogramm sei wieder gut angekommen, freute sich Pepiuk: "Manches hat in erster Linie die Kinder angesprochen, anderes war auf die ganze Familie zugeschnitten - kurz und gut: eine harmonische Mischung."

Die erwartet die Trabitzer auch in den nächsten Monaten. Licht ins Novembergrau bringen das Schlachtschüsselessen des Spielvereinigung-Förderkreises am Samstag, 5. November, um 19 Uhr im Sportheim und ein vorweihnachtlicher Bastelabend des Obst- und Gartenbauvereins am Donnerstag, 17. November. Dazwischen mahnt das Gefallenengedenken in Burkhardsreuth am 12. November, dem Vorabend des Volkstrauertags, zur Besinnung. Der Gedenkakt beginnt mit dem Kirchenzug um 18.15 Uhr, Gottesdienst und Totenehrung schließen sich an.

Mit dem Christbaum- und Glühweinfest am Samstag, 26. November, stimmt die Preißacher Dorfgemeinschaft auf den Advent ein, dessen Glanzlichter die Nikolausfeier des Trachtenvereins am 4. Dezember sowie die besinnlichen Adventsfeiern der Dorfgemeinschaft Zessau am 10. und der Spielvereinigung am 17. Dezember sein werden. Für den 30. November lädt die Gemeinde zur Bürgerversammlung ein, der Ort wird noch bekanntgegeben. Am 5. und 6. Dezember schickt die Katholische Landjugend der Pfarrei Burkhardsreuth den Nikolaus auf die Reise. Die Christbaumversteigerung der Feuerwehr Burkhardsreuth am 30. Dezember beschließt das Jahr.

Pläne bis 2017


Zum Dreikönigsschießen lädt die Schützengesellschaft Zessau für 7. Januar 2017 ein. Prinz Karneval gibt Audienzen beim Preißacher Schützenfasching am 21. und beim Zessauer Lumpenball am 28. Januar, mit dem musikalischen Frühschoppen der Spielvereinigung am 26. und dem Preißacher Rosenmontagsball am 27. Februar klingen die tollen Tage aus. Bis Ostern folgen noch der Zoiglabend der Soldatenkameradschaft Burkhardsreuth beim Lober am 11. März, der Seniorennachmittag der Landjugend am 9. April in der "Alten Säge" Trabitz und nicht zuletzt die nächste Gemeindeverbandssitzung am 8. März.

Denn eure Mühe ist keine Selbstverständlichkeit und hat verdient, durch einen regen Veranstaltungsbesuch angemessen honoriert zu werden.Bürgermeisterin Carmen Pepiuk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.