Damen brauchen Verstärkung

Lokales
Trabitz
31.03.2015
1
0
Der Spaß am Sport und das faire Kräftemessen in Freundschaftsspielen sind den Fußballerinnen der Spielvereinigung Trabitz wichtiger, als harte Kämpfe um Meisterschaften und Aufstiege. Deshalb haben sie auch für die demnächst beginnende Spielzeit 2015 beschlossen, wiederum in der Hobbyliga Nordoberpfalz mitzuspielen. Dafür könnten sie aber noch mehr Verstärkung gebrauchen.

Ihre dritte Saison 2014 hatten die Trabitzerinnen dort mit einem sechsten Platz unter elf "Frauschaften" beendet. Für die neue Spielrunde freut sich die starke Gemeinschaft über "Nachwuchs". Sportbegeisterte Mädchen und Frauen "von 13 bis 99 Jahren", die mit ihnen auf Balljagd gehen möchten, sind für Samstag, 4. April, um 14 Uhr oder Donnerstag, 9. April, um 19 Uhr zu einem Kennenlerntraining auf dem Trabitzer Sportgelände eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.