Feiern für Fußballnachwuchs

Lokales
Trabitz
23.10.2015
1
0

Das kann sich sehen lassen: Der Förderverein der SpVgg Trabitz präsentierte bei seiner Hauptversammlung beeindruckende Zahlen.

"Ich höre nur Gutes über euch, und ringsum ist man neidisch, dass unser Sportverein für seine Nachwuchsarbeit auf einen so tatkräftigen Förderverein zählen kann." Voll des Lobes zeigte sich Bürgermeisterin Carmen Pepiuk bei der gut besuchten Hauptversammlung des Förderkreises der Spielvereinigung Trabitz. Mit mehr als 110 000 Euro, davon allein 6500 im vergangenen Vereinsjahr, hat der Verein in den letzten 23 Jahren die Fußballjugend unterstützt.

Übernommen wurden laut Vorsitzendem Hubert Porsch unter anderem Zuschüsse zum Kauf von Fußballschuhen, Gebühren für Jugendturniere, Beiträge für die A-Jugend-Spielgemeinschaft mit Tremmersdorf, aber auch Aufwandsentschädigungen der Trainer, Aufwendungen für Weihnachts- und Saisonabschlussfeiern und das Waschen der Trikots. Vor allem der Erlös aus den rege besuchten Vereinsveranstaltungen wie Schlachtschüsselessen und Fischgrillfest habe dies ermöglicht, betonte Porsch und dankte allen, die durch ihre Mitarbeit und Preisspenden zum Gelingen dieser Veranstaltungen beigetragen hatten.

Sein Dank galt außerdem allen Unternehmen und Einzelpersonen, die die Vereinsarbeit mit Geldspenden unterstützen. Besonders würdigte der Vorsitzende Klara Groß für eine 200-Euro-Spende anlässlich ihres 90. Geburtstags. Gut gestalte sich die Zusammenarbeit mit Spielvereinigung und Gemeinde. Erfreut vermerkte Porsch, dass fünf Mitglieder neu eingetreten seien, und rief zu einer Gedenkminute für Sieglinde Knote, Peter Hoven, Helmut Lang und Alfons Lober auf. Zurzeit zähle der Förderkreis 83 Mitglieder.

Am 21. November steige wieder ein Schlachtschüsselessen mit Tombola, kündigte Hubert Porsch an. Als Hauptpreise hätten der Stammtisch "Bauwagen" und Spielvereinigungs-Vorsitzender Bernhard Schreglmann je ein halbes Schwein versprochen. Für Juni 2016 fest eingeplant sei das zweite Fischgrillfest.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.