Gemeinderat begeistert von der Arbeit des Spielplatzteams
Vierstelliger Festerlös

Lokales
Trabitz
18.11.2014
0
0
Wenn im Gemeinderat von Geld gesprochen wird, ist das nicht immer Anlass zur Freude. Doch was Robert Schwemmer zu Beginn der Novembersitzung mitteilte, rief Beifall hervor. 1080 Euro hatte der Sprecher des Spielplatzteams Kunterbunt dabei: den Erlös des Sommerfests in der Siedlung Kurbersdorf.

"Dieses Jahr hat wieder alles gepasst", freute sich Schwemmer: "Das Wetter war perfekt, so dass wir einen Rekordbesuch hatten, und dank des Einsatzes unserer Helfer fühlten sich die Gäste rundum wohl." Bürgermeister Carmen Pepiuk konnte dies nur bestätigen: "Es ist jedes Jahr beeindruckend, was ihr auf die Beine stellt, und der Besucherzustrom aus der ganzen Gemeinde und der Nachbarschaft spricht für sich."

Noch wertvoller als die Festorganisation sei freilich die ganzjährige Betreuung des Spielplatzes in der Siedlung: "Ihr pflegt die Anlage perfekt, was auch der TÜV bei seinen Sicherheitsprüfungen immer wieder bestätigt."

Wie in den vergangenen Jahren wird der Festerlös auf ein von der Gemeinde verwaltetes Treuhandkonto eingezahlt, aus dem das Spielplatzteam Unterhaltskosten und Geräteanschaffungen finanziert. "Wir haben zwar noch keine endgültige Entscheidung über die Verwendung des Geldes getroffen, aber zumindest schon etwas ins Auge gefasst", verriet Robert Schwemmer.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.