Neuer Traktor für den Winter

Lokales
Trabitz
03.12.2015
3
0
Freude am Bauhof: Als vorgezogenes Geschenk übergaben die Christkinder Josef Scheidler, Florian Schinner und Werkstattleiter Stefan Tretter von der Raiffeisen-Markt Waren GmbH an Bürgermeisterin Carmen Pepiuk ein neues Fahrzeug für den Winterdienst. Der 132-PS-Fendt ersetzt den in die Jahre gekommenen Fendt Geräteträger. Scheidler bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Ein großer Vorzug des Traktors ist, dass er im Winterdienst nur einfach besetzt sein muss. Zusätzlich erhielt die Gemeinde einen 13,5-Tonnen-Kipper.

Dank guter Zusammenarbeit mit der Stadt Pressath ist auch das zweite Winterdienstfahrzeug, ein Deutz-Traktor, so umgerüstet, dass er mit einer Person im Winterdienst eingesetzt werden darf. Pepiuk dankte den Vertretern der Raiffeisen-Markt GmbH. Sie freue sich über den kompetenten Partner vor Ort.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.