Trabitzer Gemeindeverbandssitzung koordiniert Veranstaltungen der nächsten Wochen für die ...
Florian, Ferien, Zoiglfest

Lokales
Trabitz
30.03.2015
6
0
Zwar beginnen die Sommerferien erst am 1. August. Aber schon am 4. Juli wollen Stephan Müller und sein "Learning Campus"-Team Appetit machen. Wie Bürgermeisterin Carmen Pepiuk in der Gemeindeverbandssitzung mitteilte, plant der Vereins VEZ ab 13 Uhr einen "Familien-Erlebnis-Tag" rund um den Trabitzer Dorfplatz.

An einer Ferienprogrammaktion feilen auch die Feuerwehr Zessau-Weihersberg und die Bulldogfreunde Zessau. Am 23. August will die Feilersdorfer Feuerwehr einen Nachmittag lang in die "Märchenwelt" entführen. Zuvor spielt "Hermanns Puppentheater" auf Einladung der SpVgg im Sportheim. Pepiuk freut sich über die Vorschläge der Vereine: "Damit haben wir ein vielseitiges Programm für unsere Kinder." Weitere Vorschläge seien stets willkommen.

Kreativität der Vereine sind auch beim Gemeindeabend gefordert, der voraussichtlich am 19. September im Zessauer Gemeindehaus steigt. Pepiuk bat um Beteiligung. Auch sonst haben sich die Gruppen und Gemeinschaften viel vorgenommen. Mit einer meditativen Anbetungsstunde erinnern Frauenbund und Landjugend an Gründonnerstag ab 20.45 Uhr in der Burkhardsreuther Kirche an Christi Leiden und Sterben. Waldeck ist das Ziel des Emmausgangs der Feuerwehr Burkhardsreuth am Ostermontag.

Das Nordoberpfälzer Nationalgetränk hat beim Zoiglfest am Samstag, 11. April, ab 19 Uhr im Zessauer Gemeinschaftshaus seinen großen Tag. "A Tracht - Tradition im modernen Gwand" versprechen die Feuerwehr Zessau-Weihersberg und die Schützengesellschaft "Eichenlaub" mit "urig-fetziger" Musik und satirischen Gstanzln des Wittschauer Trios "Mir kiener Bairisch". Dem Weißbier widmet der FC-Bayern-Fanclub "Red October" am Samstag, 25. April, ab 19.30 Uhr im Preißacher "Hey-Stodl" eine Partynacht. Zuvor laden die "Kulturbanausen" am Samstag, 18. April, ab 19 Uhr zum "Rock im Memory" in die Kultdisco ein. In die Geschichte blickt das Katholische Landvolk am 15. April mit Robert Neubers Film "Frucht und Erbe" über Untergang und Wiedergeburt des Klosters Speinshart. Zur Pflanzentauschbörse lädt der Obst- und Gartenbauverein für den 25. April ab 14 Uhr zu Konrad Dippel nach Schmierhof. Der 30. April und 1. Mai sind für die Maibaumfeste reserviert - auch in Trabitz. Am 2. Mai ab acht Uhr ist die Katholische Landjugend auf Achse, um Altkleider zu sammeln, und der Allgemeine Rassehundzüchter- und -liebhaberverein Oberpfalz (ARZLV) feiert ab 14 Uhr sein Maifest bei Familie Jahn im Glashüttenweg.

Am 3. Mai um 7 Uhr treffen sich Naturliebhaber am Bauhof zur Vogelstimmenwanderung der LBV-Naturschutzgruppe. Weitere Frühjahrshöhepunkte sind das Floriansfest der Trabitzer Feuerwehren am 8. Mai in Zessau und das Jubiläumsfest der Katholischen Landjugend zum 70. Gründungstag am 23. und 24. Mai mit "Tanzrausch" am Samstag und Festprogramm am Sonntag. Ebenfalls nach Burkhardsreuth lädt die CSU für 30. und 31. Mai zum Hallenfest mit Public Viewing des DFB-Pokalendspiels am Samstagabend ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Lea (13792)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.