Trabitzer Nachwuchs macht gute Figur

Trabitzer Nachwuchs macht gute Figur (bjp) In frischer Kluft starten die Nachwuchskicker der SpVgg in den Fußballfrühling. "Die sportlichen Leistungen unserer 16 Junioren können sich sehen lassen, und mit den neuen Hemden werden sie auch äußerlich eine gute Figur machen", hofft Jugendbetreuer Günter Schwindl. Die größten Vorschusslorbeeren bringt die D-Jugend mit: Die sieben Spieler beendeten die Hinrunde als Tabellenerste mit 92:4 Toren. Zwar als Vorletzte schlossen die neun Spieler der E-Jugend das Ja
Lokales
Trabitz
20.03.2015
1
0
In frischer Kluft starten die Nachwuchskicker der SpVgg in den Fußballfrühling. "Die sportlichen Leistungen unserer 16 Junioren können sich sehen lassen, und mit den neuen Hemden werden sie auch äußerlich eine gute Figur machen", hofft Jugendbetreuer Günter Schwindl. Die größten Vorschusslorbeeren bringt die D-Jugend mit: Die sieben Spieler beendeten die Hinrunde als Tabellenerste mit 92:4 Toren. Zwar als Vorletzte schlossen die neun Spieler der E-Jugend das Jahr 2014 ab, doch für Günter Schwindl und die Trainerkollegen Herbert Kiefer, Hermann Schreglmann und Josef Uschold ist dies kein Grund zur Sorge: "Die Mannschaft hat sich einspielen müssen, an Motivation fehlt es ihr nicht." In beiden Teams spielen auch Mädchen. Training ist mittwochs ab 17 Uhr auf dem Sportplatz. Fußballbegeisterte ab fünf Jahren sind stets zum Schnuppern willkommen. Auskunft bei Günter Schwindl, 0160/1534847 und Hermann Schreglmann, 09644/491). Bild: bjp
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.