Vize-Abo für den FCB

Wirkliche "Verlierer" gab es nicht bei der Trabitzer Fußball-Gemeindemeisterschaft, über deren fairen Ablauf sich auch Bürgermeisterin Carmen Pepiuk (rechts) freute. Bild: bjp
Lokales
Trabitz
17.06.2015
4
0

Eigentlich ist er ein Wanderpokal. Aber beim "Hartplatzteam" fühlt sich der Fußball-Gemeindecup "dahoam": Zum vierten Mal in Serie reservierten die Favoriten die Trophäe für sich. Für ein sonst erfolgsgewohntes Team blieb wieder nur Platz zwei.

Gegen die spielerfahrenen Amateurfußballer vom "Hartplatzteam" war beim Gemeindepokal auch in diesem Jahr nichts auszurichten. Das Team aus türkischstämmigen Migrantenfamilien setzte sich wieder deutlich durch. Wie bei den letzten beiden Gemeindemeisterschaften musste sich der FC-Bayern-Fanclub Preißach knapp geschlagen geben.

Keine Probleme

Sowohl Peter Dzierza vom Organisationsteam der Spielvereinigung, als auch Bürgermeisterin Carmen Pepiuk waren voll des Lobes für den spannenden, fairen und verletzungsfreien Verlauf. Ganze zwei Mal während des gut vierstündigen Spielbetriebs hatte das souveräne Erbendorfer Schiedsrichtergespann Bernd Dietl und Markus Kühlein die gelbe "Pappe" zücken müssen - wegen Meckerns. Weil der "Fußballgott" für tadelloses Frühsommerwetter sorgte, mangelte es nicht an Gästen, die ihre Kicker mit Schlachtrufen und Trommeln anfeuerten.

Ergebnisse

Gruppe 1: FC-Bayern-Fanclub Preißach (5:0 Tore/6 Punkte); AVT Pichlberg (1:1 Tore/3 Punkte); Schützenjugend Preißach (0:5 Tore/0 Punkte).

Gruppe 2: ARZLV (Hundefreunde) (6:0 Tore/6 Punkte); Zessau/Weihersberg (5:3 Tore/3 Punkte); Freizeitkicker Preißach (1:9 Tore/0 Punkte).

Gruppe 3: Hartplatzteam (7:0 Tore/6 Punkte); Bauwagen (2:2 Tore/3 Punkte); Spielvereinigung-Damenteam (0:7 Tore/0 Punkte).

Halbfinalspiele : Zessau/Weihersberg (bester Gruppenzweiter) gegen FC-Bayern-Fanclub Preißach (Erster der Gruppe 1) 1:4 (Achtmeterschießen); ARZLV (Erster der Gruppe 2) gegen Hartplatzteam (Erster der Gruppe 3) 3:5 (Achtmeterschießen). Über Platz 3 entschied ein Achtmeterschießen zwischen den Verlierern der Halbfinalspiele: Zessau/Weihersberg gegen ARZLV 9:8. Finalspiel : Hartplatzteam gegen FC-Bayern-Fanclub Preißach 1:0. Torschützenkönig: Fatih Demir mit vier Toren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.