Schwanenbaby ganz nah

Vermischtes
Trabitz
08.05.2016
14
0

So nah ranzukommen ohne verscheucht zu werden, war hier ein glücklicher Zufall für unsere Fotografin Ilona Dudley. Der kleine Schwan war sehr neugierig und wollte genau sehen, was da so um ihn rum geschieht. Nicht größer als eine Faust, erobert er die weite Welt. In sechs Monaten wird er fast so groß sein wie seine Eltern und nicht mehr so fluffig aussehen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Wetter (179)Frühling (50)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.