Backofenfest des Oberpfälzer Waldvereins wieder ein Besuchermagnet
Gute Stimmung beim Fest-Finale

Das Backofenfest des OWV Trausnitz war wieder ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Besonders hatte es den Gästen die Speisekarte angetan.
Lokales
Trausnitz
20.08.2015
8
0
Das Backofenfest des Oberpfälzer Waldvereins (OWV) Trausnitz beendet die Fest-Saison in der Gemeinde. Auch heuer nützten wieder zahlreiche Besucher den vorerst letzten Sommertag, um in gemütlicher Runde bei gutem Essen und Trinken einige Stunden zu verweilen.

Der Stodl in Verbindung mit dem Pavillon und als Herzstück der Backofen laden immer zu einem Besuch ein. Schon am frühen Morgen kräuselte sich der Rauch am Kamin, galt es doch, bis zum Nachmittag den Ofen auf 300 Grad zu erhitzen. Bis zum Ansturm der Gäste sollten die vorbereiteten Köstlichkeiten fertig sein. Auf der Speisekarte standen zum Beispiel Zwiebelkuchen, Schmierkuchen, Bierstangen und - als Renner - die OWV-Pizza.

Für den Backofenmeister Werner Prem begann nun die heiße Zeit. Im Nu bildete sich eine lange Schlange, die geduldig auf die bestellte Pizza wartete. Dass es beim OWV gutes Essen gibt, hat sich auch in der weiteren Umgebung herumgesprochen: Der OWV Pfreimd nützte das schöne Wetter zu einer Wanderung nach Trausnitz. Es dauerte auch nicht lange, da packte der Leo seine Quetschen aus und spielte zur Freude der Gäste. Bis zum Einbruch der Nacht wurde zünftig gefeiert.

Der Backofen am OWV-Stodl wird nicht nur zum Backofenfest in Betrieb genommen. Auch das Jahr über werden zu bestimmten Zeiten Brot und Kuchen gebacken. Das Brotbacken kann unter fachmännischer Anleitung erlernt werden. Dazu reicht es, sich beim Vorsitzenden Josef Schwandner anzumelden. Bei genügender Beteiligung wird der Ofen angeheizt. Auch der Pavillon kann für private Feiern angemietet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.