Volksskilauf mit 50 Teilnehmern - Gute Stimmung bei der Après-Ski-Party
Winterspaß in der Loipe

Viele Teilnehmer gingen in phantasievollen Kostümen auf den Rundkurs beim Volksskilauf. Bild: bnr
Lokales
Trausnitz
12.02.2015
1
0
(bnr) Als Paradies für Skilangläufer entpuppte sich die Loipe des TSV Trausnitz in der Söllitzer Flur. Herrlicher Sonnenschein lockte über 50 Teilnehmer zum Trausnitzer Volksskilauf an den Start. Die Loipen waren von Spartenleiter Georg Blöth bestens präpariert - und so stand dem Skivergnügen nichts mehr im Weg.

Standesgemäß wurde Bürgermeister Martin Schwandner mit der Startnummer eins auf den sechs Kilometer langen Rundkurs geschickt. Ohne Zeitnahme ging es dann Schlag auf Schlag. Auch einige Maschkerer mischten sich unter die Sportler und erhielten spontanen Beifall. Viele der Zuschauer nützten die Gelegenheit zu einem Winterspaziergang oder zu einer Schneeballschlacht. Und für alle gab es noch eine rasante Schlittenfahrt durch die Landschaft.

Der eisige Wind, der zeitweise über die Loipe fegte, sorgte bei den Sportlern und den Zuschauern gleichermaßen für rosige Wangen. Damit keiner frieren musste, war im Feuerwehrhaus gemütlich eingeheizt. Bei Kaffee und Kuchen oder Glühwein und Wiener ließ es sich gut aushalten. Für Stimmung bei der anschließenden Après-Ski-Party sorgte die Sparte Ski und Rad mit heißer Musik.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.