Von Berlin nach Trausnitz gezogen

Von Berlin nach Trausnitz gezogen Im Kreise seiner Familie feierte Manfred Gerlach kürzlich seinen 75. Geburtstag. Der Jubilar ist in Wien geboren. In Alter von sechs Jahren zog er mit seinen Eltern nach Berlin. Dort war er als Zimmerer-Polier bis zu seiner Pensionierung tätig. Manfred Gerlach machte in der Gemeinde gerne Urlaub. Das führte zu dem Entschluss, in Trausnitz ein Haus zu kaufen, um im Pfreimdtal seinen Lebensabend zu verbringen. Manfred Gerlach ist schon lange Jahre Mitglied im CSU-Ortsverb
Lokales
Trausnitz
29.10.2014
0
0
Im Kreise seiner Familie feierte Manfred Gerlach kürzlich seinen 75. Geburtstag. Der Jubilar ist in Wien geboren. In Alter von sechs Jahren zog er mit seinen Eltern nach Berlin. Dort war er als Zimmerer-Polier bis zu seiner Pensionierung tätig. Manfred Gerlach machte in der Gemeinde gerne Urlaub. Das führte zu dem Entschluss, in Trausnitz ein Haus zu kaufen, um im Pfreimdtal seinen Lebensabend zu verbringen. Manfred Gerlach ist schon lange Jahre Mitglied im CSU-Ortsverband sowie dem Obst- und Gartenbauverein, wo er lange Jahre als Kassier tätig war. Vertreter beider Vereine gratulierten dem Jubilar ebenfalls zum Geburtstag. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.