In Frack und Lederhose
Böhmische Blasmusik im Kubus

Kultur
Ursensollen
11.02.2016
111
0

Philharmenka, die Nürnberger Böhmischen, mischen am Sonntag, 28. Februar, ab 19 Uhr den Kubus in Ursensollen mit böhmischer Blasmusik so richtig auf. "Abgefrackt" ist der Titel ihrer ersten CD, die auf das außergewöhnliche Bühnenoutfit anspielt: Die sechs Blechbläser und der Schlagzeuger spielen in Lederhosen und Frack. Die Kapelle hat traditionelle böhmische, aber auch moderne Blasmusik im Repertoire. Alle Stücke wurden von den Musikern selbst arrangiert. Die Mitglieder der Gruppe kommen aus den Reihen der Nürnberger Philharmoniker, wo sie sich auch kennenlernten. Vor sechs Jahren beschlossen sie, ein eigenes Ensemble zu gründen. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.