Ein Herz für Wanderer

Lokales
Ursensollen
23.09.2015
0
0

Wanderchef Johann Augsberger und sein Team haben drei herrliche Strecken ausgesucht - wahlweise über drei, fünf oder zehn Kilometer. Erkunden kann man diese Routen am Wochenende, 26./27. September, beim 42. Internationalen Wandertag in Ursensollen.

Die Wandersparte der DJK Ursensollen rüstet sich schon für dieses besondere Wochenende. Zum Internationalen Volkswandertag erwarten die Organisatoren Teilnehmer aus nah und fern.

Die drei Strecken sind für jeden ohne große Schwierigkeiten zu meistern. Diesmal erhalten die Medaillenjäger als Auszeichnung einen Herzhänger von etwa 72 Zentimetern Länge. Die Schirmherrschaft hat heuer Dieter Ehebauer, Inhaber der gleichnamigen Fahrzeugbau-Firma und der Shell-Tankstelle in Ursensollen, übernommen.

Start und Ziel für alle Wanderer ist die Aula der Mittelschule im Ortszentrum von Ursensollen, Schulgasse 1. Es gibt hier ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Die Startzeiten sind am Samstag von 8 bis 12 Uhr (Zielschluss 16 Uhr) und am Sonntag von 7 bis 11 Uhr (Zielschluss 15 Uhr). Die Startgebühr für die Medaille beträgt 5,90 Euro, für den IVV-Wertungsstempel 2 Euro.

Anstelle von Pokalen erhalten auch in diesem Jahr die fünf größten Gruppen als Belohnung geräucherte Bauernschinken. Ortsvereine werden gesondert gewertet. Ab 30 Gruppenteilnehmern gibt es Erinnerungspräsente. Die Pokale überreicht Schirmherr Dieter Ehebauer am Sonntag um 10.30 Uhr in der Aula der Mittelschule. Bereits ab 9 Uhr spielt der Reindl Toni zum Frühschoppen auf. Ab 10 Uhr gilt eine reichhaltige Speisekarte mit kleinen Preisen. Es gibt Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat, heiße Wiener, Presssack, Leber- und Blutwürste, Kaffee und ein reichhaltiges Kuchen- und Tortenbüfett.

Alle Vereine, aber auch die Bevölkerung von Ursensollen und der näheren und weiteren Umgebung sind zu diesen beiden Wandertagen eingeladen. Den Kartenvorverkauf haben Hans und Betty Lehmeier (09628/13 12) übernommen.

Weitere Auskünfte erteilen Wanderchef Johann Augsberger (09628/13 48) und Reinhold Breunig (09628/15 84). Infos gibt es auch im Internet (www.djk-ursensollen.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.