Ein Tusch für viele verdiente und treue Mitglieder

Ein Tusch für viele verdiente und treue Mitglieder (brü) Bei ihren Herbstkonzerten zeichnete die Musikkapelle Ursensollen zahlreiche Musiker aus. Zum einen mit Leistungsabzeichen für ihre Instrumentenbeherrschung, zum anderen für langjährige Zugehörigkeit. Die Ehrung nahmen Vorsitzende Angela Harbauer und Kreisvorsitzender Werner Stein (von rechts) vom Nordbayerischen Musikbund vor. Musikleistungsabzeichen D1 erhielten Andrea Fischer (Querflöte), Carolina Stiegler (Saxofon) und Sophia Wedel (Querflöte).
Lokales
Ursensollen
28.11.2014
41
0
(brü) Bei ihren Herbstkonzerten zeichnete die Musikkapelle Ursensollen zahlreiche Musiker aus. Zum einen mit Leistungsabzeichen für ihre Instrumentenbeherrschung, zum anderen für langjährige Zugehörigkeit. Die Ehrung nahmen Vorsitzende Angela Harbauer und Kreisvorsitzender Werner Stein (von rechts) vom Nordbayerischen Musikbund vor. Musikleistungsabzeichen D1 erhielten Andrea Fischer (Querflöte), Carolina Stiegler (Saxofon) und Sophia Wedel (Querflöte). Das Abzeichen D2 ging an Ferdinand Stich (Trompete), Johann Schneider (Schlagzeug) und Lukas König (Tuba). Für fünf Jahre aktives Mitwirken wurden ausgezeichnet: Carmen Huber (Saxofon), Carina Weigl (Klarinette), Alicia Mirz (Schlagzeug), Maximilian Maier (Klarinette) und Jenni Lorenz (Klarinette). Zehn Jahre aktiv sind Anna-Maria Sperber (Klarinette), Carmen Preußl (Querflöte) und Christina Schmeidl (Saxofon). 15 Jahre ist aktiv Amelie Stößel (Saxofon), 20 Jahre sind Elisabeth Niebler (Klarinette) und Julia Friedl (Querflöte) dabei, 30 Jahre Stefan Neger (Dirigent und Klarinette, links) und Xaver Neger (Kassier). Bild: brü
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.