Kirwaturnier: Ball statt Baum

Am Ende waren alle irgendwie Gewinner. Die ausrichtende Kirwagemeinschaft Ursensollen mit den Mannschaftsführern der 13 teilnehmenden Teams und den Siegern aus Rieden. Bild: brü
Lokales
Ursensollen
11.11.2015
3
0

Mittlerweile hat es Kultstatus. Zumindest bei den Kirwagemeinschaften des südlichen Landkreises. Und heuer hatte das Kirwa-Fußball-Turnier sogar ein super-spannendes Finale.

(brü) Die Kirwaleute aus Ursensollen richteten die vierte Auflage aus. 13 Teams traten in der Sporthalle an. Entschieden wurde das Turnier per Siebenmeterschießen: Im Endspiel zwischen Rieden und Trautmannshofen bewiesen die Vilstaler die besseren Nerven und setzten sich mit 3:1 durch.

Wobei der sportliche Gedanke im Vordergrund stand. Dass aber auch der Gaudifaktor eine wichtige Rolle spielte, zeigte sich nicht nur in der Vorrunde. Trafen doch Spieler und Spielerinnen aus Kreisklasse- und -ligamannschaften auf sonst dem Fußball nicht ganz so zugeneigte Cracks, die zwar hart, aber fast immer fair um jeden Ball kämpften. Dafür erhielten sie, auch dank der unterhaltsamen Moderation, viel Applaus und Lacher von den Rängen. Andreas Neidl, der Vorsitzende der Kirwagemeinschaft Ursensollen, zeigte sich vollends zufrieden: "Es war für uns wieder ein super Tag, alle Mannschaften haben voll mitgezogen. Und so muss es sein, einfach, dass alle Spaß am Turnier haben." Und das hatten alle: die vielen Fans auf den Rängen, die für lautstarke Unterstützung sorgten, die Mannschaften, die selbst in der spielfreien Zeit ihre eigentlichen Gegner anfeuerten, die Mitglieder der Kirwagemeinschaft Ursensollen, die alle Zuschauer mit Speisen und Getränken versorgten, und auch das Team der Helfer vor Ort (HvO) des BRK aus Ursensollen. Zu größeren Verletzungen kam es nicht. Lediglich ein paar blaue Flecken mussten gekühlt werden.

Ergebnisse der Platzierungsspiele: Spiel um Platz 11: Hohenkemnath - Allersburg 1:2; um Platz 9: Ammerthal - Heimhof 1:0; um Platz 7: Utzenhofen - Köfering 0:1; um Platz 5: Wolfsfeld - Thonhausen 2:0; um Platz 3: Ursensollen - Mendorferbuch 2:0; Finale: Trautmannshofen - Rieden 1:3 nach Siebenmeterschießen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.