Kleinwagen im Clinch

Lokales
Ursensollen
09.09.2015
0
0
Ein verletzter Autofahrer und rund 6000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag im morgendlichen Berufsverkehr ereignete. Ein Fahranfänger (19) war mit seinem VW Polo um 7.25 Uhr auf der Lehrer-Linhart-Straße ortsauswärts unterwegs. An der Einmündung in die Jacob-Oswald-Straße wollte der Kfz-Mechaniker nach links abbiegen. Dabei übersah er einen aus Hohenkemnath kommenden Toyota Yaris, den ein 39-Jähriger aus dem Landkreis fuhr. Beim Zusammenstoß zog sich der 19-Jährige mittelschwere Verletzungen zu. Er kam ins Klinikum Amberg. Der Toyotafahrer blieb unverletzt. Die beiden Autos wurden erheblich beschädigt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.