Neue Deckschicht für drei Straßen

Neue Deckschicht für drei Straßen (srö) 300 000 Euro wurden im Haushalt der Gemeinde zusätzlich für den Straßenunterhalt bereitgestellt. Auf Vorschlag des Bau- und Umweltausschusses hat der Gemeinderat beschlossen, neben mehreren kleinen Baumaßnahmen die Sanierung der Ortsstraße in Zant, die Ortsstraße Hammermühle und die Raiffeisenstraße in Ursensollen noch in diesem Jahr zu erledigen. In einer beschränkten Ausschreibung durch das Ingenieurbüro Albert Geitner erhielt die Firma Strabag aus Regensburg de
Lokales
Ursensollen
03.12.2015
1
0
(srö) 300 000 Euro wurden im Haushalt der Gemeinde zusätzlich für den Straßenunterhalt bereitgestellt. Auf Vorschlag des Bau- und Umweltausschusses hat der Gemeinderat beschlossen, neben mehreren kleinen Baumaßnahmen die Sanierung der Ortsstraße in Zant, die Ortsstraße Hammermühle und die Raiffeisenstraße in Ursensollen noch in diesem Jahr zu erledigen. In einer beschränkten Ausschreibung durch das Ingenieurbüro Albert Geitner erhielt die Firma Strabag aus Regensburg den Auftrag. In der Raiffeisenstraße hat der Zweckverband auch gleich die Wasserleitung und die Kanal-Grundstücksanschlüsse erneuert. Bei allen drei Straßen wurde die Asphaltdeckschicht abgefräst und eine neue aufgetragen. Pünktlich zum Winterbeginn waren alle Projekte fertiggestellt. Bild: srö
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.