Verein will zu seinem 60-Jährigen Chronik überarbeiten - Leihgaben erwünscht
Die DJK sucht Anekdoten

Lokales
Ursensollen
16.09.2015
0
0
Gesucht werden Bilder und Dokumente aus 60 Jahren DJK Ursensollen: Der Verein will in seinem Jubiläumsjahr 2017 eine neue Chronik herausgeben.

2017 feiert die DJK ihr 60. Gründungsjubiläum. Der runde Geburtstag ist Anlass, die Vereinschronik zu überarbeiten: Ziel ist es, den Verein mit seinen vielen Sparten und Mitgliedern in all seinen Facetten umfassend darzustellen.

Der Festausschuss ist deshalb schon jetzt auf der Suche nach interessanten Bildern, Dokumenten, Presseartikeln oder auch Exponaten aus allen Sparten und Abteilungen der vergangenen knapp sechs Jahrzehnte.

Die Verantwortlichen bitten Mitglieder, aber auch alle anderen Mitbürger um tatkräftige Unterstützung. Auch Anekdoten und unterhaltsame Geschichten über den Verein sind sehr willkommen: Sie sollen dazu beitragen, dass ein kurzweiliges und interessantes Werk entsteht.

Allen, die den Festausschuss mit Bildmaterial, Unterlagen oder Anregungen unterstützen können, steht Hans Preitschaft (09628/525, chronik@djk-ursensollen.de) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Bilder und Leihgaben werden nach Sichtung und Auswertung selbstverständlich unversehrt zurückgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.