Vitus-Kirwa auf der Reif-Wiesn - Start am Samstag um 14 Uhr mit dem Baumaufstellen - Party bis ...
Drei Tage Gaudi und volles Programm

Lokales
Ursensollen
17.06.2015
3
0
(brü) Ab Samstag, 20. Juni, herrscht wieder der Ausnahmezustand, der erst am Montag, 22. Juni, endet. Die Ursensollener Vereine, sprich die Feuerwehr, die Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft sowie die Kirwagemeinschaft heißen dann ihre Gäste zur Vitus-Kirwa im Festzelt auf der Reif-Wiesn willkommen. Eröffnet wird die Kirchweih in Ursensollen dabei offiziell mit dem Aufstellen des Baums am Samstag, 20. Juni, um 14 Uhr am Festplatz, gefolgt vom Bieranstich um 19.30 Uhr. Anschließend lädt die Band D'Quertreiber zur Party ein.

Der Sonntag, 21. Juni, beginnt mit dem Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Ursensollener Pfarrkirche. Ab 11 Uhr läuft der Zeltbetrieb an, musikalisch umrahmt von den Hoglbouchern.

Nach einer ausgiebigen Stärkung beim Mittagstisch im Festzelt tanzen die Kirwapaare um 15 Uhr den Baum aus und haben dann mit zahlreichen humorvollen Gstanzeln einiges über das Geschehen im Dorf und der Gemeinde zu berichten. Natürlich wird auch ein neues Oberkirwapaar gekürt. Der Kirchweihmontag startet um 10 Uhr mit einem musikalischen Weißwurst-Frühschoppen.

Am Nachmittag findet das Kirwabärtreiben durch den Ort statt, bevor es gegen 22 Uhr an die Verlosung des Baumes geht. Für Stimmung sorgt ab 20 Uhr die Band Stand by.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.