Zerstörungswut beim Klärwerk

Lokales
Ursensollen
18.09.2015
0
0
Vandalen trieben beim Klärwerk in Garsdorf ihr Unwesen. Die Unbekannten zerschnitten laut Pressebericht der Polizeiinspektion Amberg zunächst den Maschendrahtzaun und drangen über die so geschaffene Öffnung auf das Grundstück vor. Dort schlugen sie mehrere Scheiben eines Fensters und der Türverglasung ein. Außerdem warfen die Täter faustgroße Steine auf das Dach des Gebäudes, so dass einige Ziegel zerbrachen. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Das Ganze geschah zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr. Die Polizei (09621/890-0) bittet um Zeugenhinweise.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.