Kolpingsfamilie Ursensollen sammelt Altkleider
Erlös fließt in Entwicklungshilfe

Vermischtes
Ursensollen
02.11.2016
4
0

Die Kolpingsfamilie beteiligte sich an der Altkleidersammlung des Kolpingbezirks Neumarkt. Zentraler Abgabeort war Lauterhofen. Von hier holte die Kolping Recycling GmbH Fulda das Sammelgut ab. Für die Helfer aus der Bubengruppe gab es Leberkässemmeln. Die Kolpingsfamilie ist froh über jeden, der jeden ersten Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr am Kolpingheim Altkleider und Schuhe abgibt. 60 Prozent des Erlöses gehen in die Kolping-Entwicklungshilfe, 40 Prozent fließen an die örtliche Kolpingsfamilie.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kolpingsfamilie (87)Altkleidersammlung (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.