Neuwahlen bei der Feuerwehr Garsdorf
Das Kommando bleibt in der Familie

Vermischtes
Ursensollen
27.07.2016
22
0

Garsdorf. Bereits im Juni hatten die Aktiven der Feuerwehr Garsdorf Jürgen Meiler aus Garsdorf als 2. Kommandanten wiedergewählt. Meiler hat dieses Amt bereits seit 2003 inne. Zum Nachfolger des langjährigen Kommandanten Johann Pechtl bestimmten die Mitglieder nun dessen Sohn Andreas Pechtl aus Eglhofen. Die Einsatzleitung bei der Feuerwehr Garsdorf bleibt also in der Familie. Bei dieser Gelegenheit fanden sich auch zwei Jugendwarte: Andreas Donhauser und Fabian Meiler, beide aus Garsdorf. Johann Pechtl entlastet seinen Sohn, indem er dessen bisherigen Posten des Gerätewartes übernimmt. Auf dem Bild (von links): Kreisbrandinspektor Hubert Blödt, Bürgermeister Franz Mädler, Johann Pechtl, Kreisbrandrat Fredi Weiß, der neue Kommandant Andreas Pechtl, Vorsitzende Silvia Meiler, 2. Kommandant Jürgen Meiler und die gemeindliche Verwaltungsangestellte Petra Retzer. Bild: ua

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.