Rollbrett-Führerscheine
23 Vorschulkinder auf dem Brett

Vermischtes
Ursensollen
20.04.2016
7
0
Im Kindergarten St. Vitus in Ursensollen bewarben sich alle 23 Vorschulkinder unter der fachmännischen Anleitung von Kindergartenleiterin Angelika Hiltl um den Rollbrett-Führerschein. Vier Tage dauerte die Ausbildung im Bewegungsraum des Kindergartens. In der Turnhalle der Grundschule fand die Abschlussprüfung statt. Wie nicht anders erwartet, bestanden alle Kinder mit Bravour die Prüfung und jedes Kind erhielt zum Abschluss den begehrten Schein ausgehändigt. Eine Übungseinheit war unter anderem das Chauffieren des Rollbretts in Bauchlage.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.