Schüler der Ursensollener Musikkapelle spielen vor
Eltern beeindruckt

Hoch konzentriert war der Nachwuchs bei der Sache. Bild: hfz
Vermischtes
Ursensollen
21.03.2016
7
0

Beim Vorspielnachmittag der Musikkapelle Ursensollen zeigten 23 junge Leute, was sie im Instrumentalunterricht gelernt haben. Laura Schaller und Stefan Neger eröffneten das Programm mit einem Klarinetten-Duett. Stefan Neger und Daniel Barth, Lehrer für tiefes Blech, stellten jeweils die einzelnen Musiker und deren Stücke vor.

Der Nachwuchs zeigte mit Klarinette (7), Trompete (4), Schlagzeug (6), Bariton (2), Tuba (2), Saxofon und Euphonium (jeweils 1), was man mit Fleiß erreichen kann. Am Ende beeindruckten noch Neueinsteiger, die erst seit kurzem Unterricht bekommen und doch schon zusammen ein Ensemble bilden. Das Nachwuchsorchester setzte einen besonderen Schlusspunkt mit seinem guten Zusammenspiel.

Der Leistungsstand beeindruckte die Eltern und Gäste. Einige interessierte Kinder waren mit ihren Müttern und Vätern erschienen, um sich ein Bild über den Musikunterricht der Kapelle zu machen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1566)Musikkapelle Ursensollen (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.