Unterweisung für die Kinderfeuerwehr Ursensollen
Auf dünnem Eis lauert der Tod

Vermischtes
Ursensollen
30.03.2016
31
0

Zwar neigt sich die Winterzeit mit großen Schritten ihrem Ende entgegen. Aber die Gefahren auf zugefrorenen Gewässern kommen ja jährlich wieder. Grund genug für die Kinderfeuerwehr aus Ursensollen, sich dieses Themas unter dem Motto "Vorsicht - dünnes Eis" in einer Unterrichtsstunde anzunehmen. Die beiden Feuerwehrmänner Tobi und Marco erklärten dem Nachwuchs anhand von Film- und Bildmaterial das richtige Handeln beim Einbruch ins Eis. Sehr viel Einsatz zeigten die Kinder, als die Rettung eines Verunglückten mit Hilfe von Leitern geübt wurde. Auch die Erstversorgung eines Verunglückten, wie stabile Seitenlage und Warmhalten, standen auf dem Programm. Zur Kinderfeuerwehr willkommen sind alle Mädchen und Buben ab sechs Jahren. Nähere Informationen erhalten Eltern direkt bei der Feuerwehr Ursensollen oder aber im Internet (www.feuerwehr-ursensollen.de). Bild: brü

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.