Weltgebetstag der Frauen
Sorgen und Hoffnungen kubanischer Frauen

Vermischtes
Ursensollen
11.03.2016
5
0
Auch in St. Vitus wurde ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen gefeiert. In diesem Jahr erfuhren die Besucher, wie Frauen und Kinder auf Kuba leben - hörten von ihren Sorgen und Hoffnungen. Stellvertretende Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Gitta Edenharder gab eine kurze Einführung. Mathilde Kamp hatte in mühevoller Arbeit einen Teppich vor dem Altar gestaltet. Musikalisch begleitet wurde die Gebetsstunde vom Familienchor unter Leitung von Angela Harbauer und Gisela Seeburg am Klavier. Erstmals beteiligten sich auch Männer am Gesang.
Weitere Beiträge zu den Themen: St. Vitus (7)Weltgebetstag (20)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.