Experte für Energie, Umwelt und Klima
Vortrag von Journalist, Fernsehmoderator und Buchautor Dr. Franz Alt

Wirtschaft
Ursensollen
21.01.2016
146
0

Seit vielen Jahren setzt sich der Journalist, Fernsehmoderator und Buchautor Dr. Franz Alt für den Klimaschutz ein. Lange bevor dieses Thema in aller Munde war, wurde er zu einem Anhänger der Solarenergie. Er ist überzeugt, dass deren konsequenter Einsatz nicht nur unsere Umwelt-, sondern auch die aktuellen Wirtschaftsprobleme lösen könnte. Als echter Visionär will er die Menschen zum Umdenken bewegen und sie für nachhaltiges Wirtschaften gewinnen. Seit 1992 leitet Franz Alt die Zukunftsredaktion "ZEITSPRUNG" im SWR, seit 1997 das Magazin "QUER-DENKER" in 3sat und moderierte bis 2003 das 3sat-Magazin "GRENZENLOS". Franz Alt forciert den Einstieg in eine "solare Weltrevolution" und treibt die Energiewende wie kein Zweiter in der medialen Öffentlichkeit voran. Mit dem Thema "Zukunft Erde - wie wollen wir morgen leben und arbeiten?" zeigt Franz Alt anhand des Beispiels Sonnenergie wie einige unsere Umwelt- und Klimaprobleme zu lösen wären. Vor 20 Jahren waren erneuerbare Energien ein Traum von wenigen - heute sind sie die Hoffnung für viele und morgen eine Notwendigkeit für alle. Dr. Franz Alt hält weltweit Vorträge - mit anschließender Diskussion - und zeigt an positiven Beispielen wie unsere Energie-, Umwelt- und Klimaprobleme zu lösen sind. Am Samstag, 30. Januar, gastiert er um 19.30 Uhr im Kubus Ursensollen (Kreis Amberg-Sulzbach). Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.