Neulinge in die Geheimnisse eingeweiht
Spaß beim Krippenbau

Freizeit
Vilseck
25.04.2016
86
0

Fleißig gearbeitet wurde bei den Krippenfreunden Vilseck. An sechs Abenden ließen sich sieben Frauen und drei Männer die Geheimnisse des Krippenbauens näherbringen: Konrad Gebert, Heinz Krause, Werner Kreuzer, Wolfgang Albersdörfer, Peter Geier und Heinrich Ruppert brachten ihnen die verschiedenen Arbeitsschritte bei.

Steine für die Gebäude zu schnitzen, das Holz zu flämmen, zu bürsten und zu tuschen, die Laternen und den Krippenstall zusammenzubauen, die Beleuchtung zu installieren, die Gebäude mit Krippenmörtel zu verputzen und anschließend zu fassen und die geschaffenen Kunstwerke zu dekorieren - alle Teilnehmer waren mit Feuereifer dabei. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Sieben Laternenkrippen in unterschiedlichen Größen und drei Weihnachtskrippen - jede ein Unikat - präsentierten die "Krippenbauneulinge" voller Stolz, als es zum Abschlussfoto ging.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.