Thomas Pröls zieht sich aus Führungsamt zurück
Mann mit den Fäden

Der scheidende stellvertretende Vorsitzende Thomas Pröls (Mitte) erhielt von Vorsitzendem Robert Prechtl (links), seiner Nachfolgerin Marina Pröls (Zweite von links), stellvertretendem Vorsitzenden Franz Eschenwecker (rechts) und Bürgermeister Hans-Martin Schertl (Zweiter von rechts) zum Dank einen Präsentkorb mit Gutschein. Bild: kari
Freizeit
Vilseck
23.05.2016
41
0

Einen Wechsel im Vorstand ergaben die Neuwahlen beim Vilsecker Musikverein: Marina Pröls übernimmt künftig das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden von Thomas Pröls. Dieser hatte sich nicht mehr zur Wahl aufstellen lassen und übergab den Posten gerne an seine Namensvetterin. Vorsitzender Robert Prechtl bedankte sich bei seinem ehemaligen Stellvertreter für dessen Tätigkeit.

Thomas Pröls hatte dieses Amt seit 2008 inne, zuvor war er schon zwei Jahre als Beirat im Vorstand aktiv. Vor allem beim Ausbau der Musikantenburg liefen alle Fäden bei ihm zusammen. Er koordinierte fast den gesamten Umbau und war auch jetzt noch - sozusagen als Hausmeister - für alle technischen und organisatorischen Angelegenheiten dort zuständig. Zum Dank überreichten Vorsitzender Robert Prechtl, Stellvertreter Franz Eschenwecker, die Nachfolgerin und neue stellvertretende Vorsitzende Marina Pröls und Bürgermeister Hans-Martin Schertl dem ehemaligen Vize-Vorstand Thomas Pröls einen Präsentkorb samt Gutschein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.