Schlichter Musikantenstammtisch gut besucht
Auch Gautrachtenvortänzer am Start

Gautrachtenvortänzer Peter Fink war mit seiner Steirischen erstmals beim Musikantenstammtisch in Schlicht vertreten. Bild: zip
Kultur
Vilseck
15.06.2016
31
0

Schlicht. Gut besucht war der Musikantenstammtisch im Gasthof Ströll. 16 Interpreten spielten zur Unterhaltung der vielen Zuhörer auf. Die Auftaktrunde übernahm die Rentnerband unter Leitung von Hans Hufsky (Flügelhorn). Der hatte Alois Trettenbach (Flügelhorn), Georg Presl (Schlagzeug), Karl Kreuzer (Tuba), Sepp Ertl (Saxofon), Hans Reinhardt (Akkordeon), Hans Nettl (Bariton) und Reinhard Wiesmeth (Tenorhorn/Basstrompete) mitgebracht.

Der Stammtisch aus Steinamwasser war mit Karl Lauer (Keyboard), Werner Hirschmann (Steirische) und Harry Barschkowsky (Akkordeon) vertreten. Robert Koller aus Zant spielte auf seiner Steirischen Oberpfälzer Stücke, teils sang er dazu. Erstmals trat Gautrachentenvortänzer Peter Fink beim Schlichter Musikantenstammtisch auf, allerdings nicht als Tänzer, sondern als Musikant mit seiner Steirischen. Hans Reinhardt und Georg Presl trugen Böhmische und Oberpfälzer Stücke vor. Heinz Kellermann aus Amberg war mit seiner Steirischen von der Partie. Franz Meier trug bei einzelnen Gruppen mit seiner Gitarre zum richtigen Ton bei. Die Sorghofer Sängerin Gisela Pretsch war als Stammgast mit von der Partie. Der nächste Stammtisch ist morgen, 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Rentnerband (1)Schlichter Musikantenstammtisch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.