43 Jahre lang in der Ziegelei gearbeitet

43 Jahre lang in der Ziegelei gearbeitet (zip) Zum 85. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Hans-Martin Schertl Günter Lieske aus Sorghof. Günter Lieske wurde in Berlin geboren, wuchs aber in Niederschlesien auf. Nach dem Schulbesuch lernte er Maschinenschmied. Nach der Vertreibung aus seiner Heimat kam er zunächst nach Mülles bei Adlholz. Später zog er nach Vilseck, wo er 43 Jahre lang bei der Ziegelei Merkl in Schlicht arbeitete. Im November 1956 heiratete er seine Frau Monika Steiner aus Adlholz. S
Lokales
Vilseck
27.04.2015
1
0
(zip) Zum 85. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Hans-Martin Schertl Günter Lieske aus Sorghof. Günter Lieske wurde in Berlin geboren, wuchs aber in Niederschlesien auf. Nach dem Schulbesuch lernte er Maschinenschmied. Nach der Vertreibung aus seiner Heimat kam er zunächst nach Mülles bei Adlholz. Später zog er nach Vilseck, wo er 43 Jahre lang bei der Ziegelei Merkl in Schlicht arbeitete. Im November 1956 heiratete er seine Frau Monika Steiner aus Adlholz. Sie ist vor sechs Jahren verstorben. Das Ehepaar Lieske bekam zwei Kinder. Seit 1985 wohnt der Jubilar mit Kindern und Schwiegersohn in Sorghof. Bild: zip
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.