Am 1. und 2. August wieder Brunnenfest des Musikvereins - Auftritt von fünf Musikkapellen sowie ...
Marktplatz wird zur Freilichtbühne

Lokales
Vilseck
29.07.2015
1
0
(kari) Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. August, lädt der Musikverein Vilseck wieder zum Brunnenfest auf dem Vilsecker Marktplatz ein. Fünf Musikkapellen werden wie gewohnt zünftig aufspielen. Zusätzlich werden auch die Kinder der musikalischen Früherziehung auftreten.

Neben den Dagesteiner Musikanten, dem Vilsecker Jugendblasorchester und dem Nachwuchsorchester werden auch die Original Waidhauser Blasmusik sowie die Original Oberpfälzer Musikanten zu hören sein. Außerdem wird am Sonntagabend eine große Tombola mit wertvollen Sachpreisen ausgelost.

Der Marktplatz wird am Samstag von den fleißigen Helfern des Musikvereins innerhalb weniger Stunden in eine riesige Freilichtbühne mit Biergarten verwandelt. Um 18 Uhr beginnt dann der Festbetrieb, ab 19 Uhr spielt heuer zum ersten Mal die Original Waidhauser Blasmusik, die mit bayerischer Blasmusik, Schlagern, Oldies und modernen Pop-Rhythmen garantiert für Party-Stimmung sorgen wird.

Am Sonntag um 9.30 Uhr wird ein Gottesdienst am Marktplatz stattfinden, der vom Musikverein musikalisch umrahmt wird. Anschließend werden die Dagesteiner Musikanten mit zünftiger Blasmusik den Frühschoppen eröffnen.

Ab 11.30 Uhr spielt das Nachwuchsorchester des Musikvereins. Für das leibliche Wohl wird mit Weißwürsten zum Frühschoppen sowie Braten mit Knödel und Salat mittags bestens gesorgt sein. Am Nachmittag wird dann Kaffee und Kuchen angeboten.

Um 13.45 Uhr haben dann die Kinder der musikalischen Früherziehung ihren großen Auftritt. Die Burgzwerge beweisen mit Tanz, Spiel und Gesang bereits großes musikalisches Talent. Alle anwesenden Kinder erhalten eine kleine Überraschung. Ab 14 Uhr wird dann ein Zauberer auf der Bühne bei vielen Kindern für große Augen sorgen.

Ab 15 Uhr ist dann traditionell das Jugendblasorchester des Musikvereins im Einsatz, bevor um 18 Uhr die Original Oberpfälzer Musikanten die Gäste mit traditioneller Blasmusik unterhalten.

Außerdem werden an beiden Tagen Lose für eine große Tombola angeboten, die am Sonntagabend ausgelost wird. Unter anderem sind 50 Liter Bier, ein Tablet-PC, geräucherter Schinken von der Metzgerei Eschenwecker sowie viele weitere attraktive Gutscheine und Preise zu gewinnen.

Der Erlös der Tombola kommt der Jugendarbeit des Musikvereins zu Gute.

Die Besucher des Festes werden gebeten, die Straßensperrungen und Umleitungen zu beachten. Die Fläche vor dem Rathaus ist bereits ab Samstag, 8 Uhr, gesperrt. Der Marktplatz ist dann am Samstag ab 12 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt, außerdem gilt bis Sonntagnacht ein Parkverbot.

Die Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge ab Samstagmittag nicht mehr auf dem Marktplatz zu parken. Während des Wochenendes wird der Verkehr weiträumig umgeleitet. Die Grabenstraße ist als Rettungsweg ausgewiesen, hier besteht ein absolutes Parkverbot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.