Auch Köichln

Lokales
Vilseck
05.11.2014
0
0
"Soll denn des a Kirwa sa, niat amal a Köichl!", diese Strophe eines alten Lieds brauchten die Bewohner des BRK-Seniorenheims St. Ägidius nicht anzustimmen. Bei ihrer Hauskirwa war für alles gesorgt - und Köichln gab's im Überfluss. Lustig ging es zu, als Alleinunterhalter Hans Rieger in die Tasten seines Akkordeons griff und die Senioren in die Schunkellieder einstimmten. Gisela Pretsch sang am Mikrofon kräftig mit. Auch wenn die älteren Herrschaften selbst das Tanzbein nicht mehr schwingen konnten, so erfreuten sie sich doch am Zuschauen, als sich einige Paare aufs Parkett wagten. Für Unterhaltung sorgten auch acht Frauen der Trachtengruppe des Heimat- und Kulturvereins. Diese legten gar einen Schuhplattler auf's Parkett.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.