Bayern-Fanclub Kaisertreue feiert 20-jähriges Bestehen
Weiter, immer weiter

Fanclub-Vorsitzender Josef Finster, wie er leibt und lebt! Weit über Vilseck hinaus ist er als Seniore Präsidente bekannt, denn bei den Stadionfahrten beweist er immer wieder sein großes Organisationstalent. Bild: rha
Lokales
Vilseck
22.08.2015
9
0
Auf die Frage, was für die Zukunft geplant sei, antwortete Josef Finster: "Weitermachen, weitermachen!" 20 Jahre lang war dies bereits die Parole des Seniore Präsidente, der sich für seinen FC Bayern München die vierte Deutsche Meisterschaft in Folge wünscht.

Bereits am Vorabend heizte die Amberger Coverband Excess den Fußballfreunden im Hof der Burg Dagestein mächtig ein. Gekommen waren Gäste der befreundeten Clubs aus Büchelkühn, Hohentreswitz, Windischeschenbach, Pressath, Waldeck, Wildenau, Stadlern und Amberg, die ihr Zusammengehörigkeitsgefühl mit den Kaisertreuen zum Ausdruck brachten.

Der Sonntag begann mit einem Standkonzert auf dem Marktplatz. Die Hauskapelle der Bayern-Fans, die Ehenbachtaler Blasmusik, führte den Festzug an. Auf Burg Dagestein überreichte Bürgermeister Hans-Martin Schertl an Vorsitzenden Josef Finster das Vilsecker Stadtwappen in Glas und wünschte dem aktiven Verein weiterhin viel Unternehmungsgeist und Freude am Fußballsport.

Bei Frühschoppen, Mittagstisch und Nachmittagskaffee herrschte ein reges Kommen und Gehen im Kirwastodl bei zünftiger Blasmusik.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6870)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.