Bergfest-Erlös: 1350 Euro Spende für die Kleinsten
Süßigkeiten der Renner bei Kindern

Drei Kuverts mit jeweils 450 Euro Inhalt verteilte Familie Berger an die drei Kindergartenleiterinnen der Pfarreien. Von links: Monika Krieger, Gerlinde Trummer, Monika Mrosek, Stadtpfarrer Johannes Kiefmann, Gabriele Meiser, Gerda Berger, Petra Bücherl, Werner Berger, Lorenz, Franziska Dotzler, Tanja Hellinger und Christina Bröckl. Bild: rha
Lokales
Vilseck
29.10.2015
2
0
3300 Makronen, 1200 Schaumrollen und viele andere Süßigkeiten fanden beim Bergfest in Axtheid-Berg wieder ihre Abnehmer. Seit 31 Jahren betreibt Familie Berger in der Bergfestwoche einen Süßwarenstand, der stets dicht umlagert ist.

Der Reinerlös wird gespendet. In diesem Jahr kamen 1350 Euro zusammen, die Gerda und Werner Berger mit Tochter Petra Bücherl den Kleinsten der Pfarreiengemeinschaft zukommen ließen. Jeweils 450 Euro erhielten die Kindergärten Vilseck, Schlicht und Sorghof. In Vilseck soll das Geld für einen zweiten großen Sonnenschirm verwendet werden, in Schlicht für einen Krippenwagen, und in Sorghof möchte man sich neue Spielsachen anschaffen. Stadtpfarrer Johannes Kiefmann dankte der Familie Berger für ihr uneigennütziges Engagement.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.