Clubfreunde denken schon ans 20-Jährige

Lokales
Vilseck
27.07.2015
0
0
Auch wenn nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga auch die vergangene Saison in der 2. Liga nicht gerade erfolgreich verlaufen ist - die Vilsecker Clubfreunde lassen sich nicht unterkriegen. Bei herrlichem Wetter eröffnete Vorsitzender Wolfgang Kraus die Sommerparty des Fanclubs, der im nächsten Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert.

Bei dem gemütlichen Beisammensein dominieren eindeutig die Farben Rot und Schwarz. Kraus dankte allen, die dem 1. FC Nürnberg trotz sportlicher Flaute die Stange halten. Der Vorsitzende erinnerte an die gemeinsamen Fahrten zu den Spielen in die Franken-Metropole, er blickte zurück auf das Grillfest, die Weihnachtsfeier sowie die monatlichen Stammtische. Am Samstag, 8. August, geht es gleich weiter im Programm: Die Clubfreunde bieten eine Fahrt zum Gäubodenfest nach Straubing an. Im nächsten Jahr feiert der Fanclub sein 20-jähriges Bestehen. Der Termin für die Feier steht bereits fest. Am Mittwoch, 4. Mai, wird es eine rot-schwarze Jubiläumsfete geben.

Zum Abschluss seiner Rede zeigte sich Kraus erfreut über den "tollen Kontakt zur Fan-Betreuung des 1.FC Nürnberg, die immer wieder bei den verschiedenen Aktivitäten in Vilseck zu Gast ist". Erneut waren zwei Vertreter extra zum Sommerfest angereist. Die Mitgliederzahl ist unterdessen auf 138 angewachsen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.