Die Stadt hat in den
"Zukunftsfähige Vorzeigeschule"

Beeindruckt waren die Mitglieder der Wählergemeinschaft Arbeitnehmer-Eigenheimer von den Erklärungen von Rektor Franz Dirmeier (Dritter von links) über die umfangreiche Sanierungsarbeiten, die vor allem an den Decken aller Klassenzimmer und in den Gängen vorzunehmen waren. Bild: zip
Lokales
Vilseck
24.06.2015
1
0
vergangenen zwölf Jahren über zwölf Millionen Euro in die Vilsecker Schule investiert. Allein die laufende Generalsanierung kostet rund fünf Millionen. Damit nicht genug: Nächstes Jahr sollen die drei Pausenhöfe umgestaltet werden.

(zip) Bei einem Ortstermin der Wählergemeinschaft Arbeitnehmer-Eigenheimer rief Bürgermeister Hans-Martin Schertl diese Bilanz in Erinnerung und wagte einen Blick in die Zukunft, wenn alle Arbeiten beendet sind: "Dann haben wir eine zukunftsfähige Vorzeigeschule", in der sich Kinder und Lehrer wohlfühlen können. Die Führung durchs Gebäude hatte Vorsitzender Markus Schertl organisiert, Rektor Franz Dirmeier erklärte die Umbaumaßnahmen.

Zuerst wurden die bereits sanierten Klassenzimmer im ehemaligen Mädchentrakt besichtigt. Lehrerin Paula Weiß demonstrierte hier die Funktionsweise einer interaktiven Tafel und stellte die vielfältigen Möglichkeiten eines solchen White-Boards für die Unterrichtsgestaltung vor. Voller Stolz präsentierte Rektor Dirmeier die umgestaltete Aula sowie die angebauten Räume für die Verwaltung und das neue Lehrerzimmer. Er dankte den Stadträten für diese "zukunftsweisende Entscheidung". Derzeit werden die acht Klassenzimmer im ehemaligen Knabentrakt sowie das Handarbeitszimmer, die Schulküche und der Werkraum saniert. Die Besucher konnten sich an den noch offenen Decken selbst ein Bild von der aufwendigen und kostenintensiven Sanierung machen, die insbesondere wegen brandschutzrechtlicher Vorschriften notwendig geworden war. Der voraussichtliche Abschluss aller Arbeiten ist auf Spätherbst 2015 datiert. Laut den Aussagen des Rektors sollen die Klassenzimmer aber schon zum Beginn des Schuljahres 2015/16 im September zur Verfügung stehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.