Else Göthert feiert ihren 95. Geburtstag - Im Seniorenheim fühlt sie sich wohl
Viel Freude an den Enkeln

Else Göthert (vorne, Mitte) feierte mit ihrer Familie ihren 95. Geburtstag und freute sich über die Glückwünsche von Bürgermeister Hans-Martin Schertl (Zweiter von rechts). Bild: zip
Lokales
Vilseck
12.01.2015
0
0
Im Kreis ihrer Familie feierte Else Göthert ihren 95. Geburtstag. Bürgermeister Hans-Martin Schertl wünschte ihr viel Gesundheit und übermittelte die Glückwünsche von Landrat Richard Reisinger.

Else Göthert wurde in Schweinhaus in Schlesien geboren. Dort hat sie auch geheiratet. Im Jahr 1945 musste die Familie mit ihren drei Kindern fliehen - zwei von ihnen überlebten dies nicht. Das Ehepaar Göthert kam über Ensdorf nach Heringnohe. 1952 zog die Familie in ein "Kreishaus" nach Axtheid, wo die Jubilarin bis 1985 wohnte. Ihr Ehemann starb bereits 1976, ihre Tochter vor zwölf Jahren.

Ihren Lebensabend verbringt die Jubilarin im BRK-Seniorenheim, wo sie sich sehr wohl fühlt. Da sie altersbedingt nicht mehr gut hört, beschäftigt sie sich am liebsten mit Zeitunglesen. Viel Freude hat sie an ihren beiden Enkeln und dem Urenkel, die gemeinsam mit ihrem Schwiegersohn zum Geburtstag anreisten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.