Frauenbund lernt einzige Hochsee-Reederei Bayerns kennen

Frauenbund lernt einzige Hochsee-Reederei Bayerns kennen (rha) Zwei Stunden lang zog Seniorchef Jürgen W. Ruttmann 30 Frauen in seinen Bann. Der Firmengründer führte die Besuchergruppe des Frauenbundes Vilseck durch seinen Betrieb in Schnaittenbach. Das außergewöhnliche Bürogebäude der Firma MST beherbergt 50 Angestellte, die mit dem Management von 72 Hochseeschiffen betraut sind. Die Firma sei übrigens die am weitesten vom Meer entfernte Hochseereederei und die einzige, die ihren Sitz in Bayern hat, er
Lokales
Vilseck
30.01.2015
0
0
Zwei Stunden lang zog Seniorchef Jürgen W. Ruttmann 30 Frauen in seinen Bann. Der Firmengründer führte die Besuchergruppe des Frauenbundes Vilseck durch seinen Betrieb in Schnaittenbach. Das außergewöhnliche Bürogebäude der Firma MST beherbergt 50 Angestellte, die mit dem Management von 72 Hochseeschiffen betraut sind. Die Firma sei übrigens die am weitesten vom Meer entfernte Hochseereederei und die einzige, die ihren Sitz in Bayern hat, erzählte Ruttmann. Mit dem Transport von Massengütern wie Kaolin, Getreide, Erz und Salz habe er seine Flotte von Hochseeschiffen kontinuierlich ausgebaut. Seit 2009 führe Sohn Matthias die Firmengruppe. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.