Freude über die Päckchen

Resi Kreuzer und Petra Bücherl (rechts) vom Verein "Vilseck gibt Hoffnung" überraschten vier Flüchtlingsfamilien - hier eine Familie aus Tschetschenien - und erfüllten die Weihnachtswünsche der Kinder. Bild: rha
Lokales
Vilseck
07.01.2015
0
0
Dass Flüchtlingskinder in der Weihnachtszeit besonders traurig sind, war für den Verein "Vilseck gibt Hoffnung" Anlass, mit einer Päckchenaktion Freude zu bereiten. Im Vorfeld hatten die Mitglieder durch Dolmetscherin Jolanta Hlayhel in Erfahrung gebracht, was sich die in der Stadt untergebrachten Flüchtlingsfamilien aus Tschetschenien, Aserbaidschan und Syrien am meisten wünschten. Neben Kleidung und Schuhen waren natürlich auch Spielsachen gefragt.

Petra Bücherl und Resi Kreuzer besuchten die vier Familien und erfüllten den insgesamt zehn Kindern einige ihrer Weihnachtswünsche. Voller Freude nahmen die Kleinen die liebevoll verpackten Gaben entgegen. Überrascht waren die Geschenke-Überbringer, wie gut sich vor allem die Kinder bereits in deutscher Sprache ausdrücken konnten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.